Über mich

Wer bin ich?

Porträtfoto von Susanne Nichtewitz

Mein Name ist Susanne Nichtewitz - ich bin 31 Jahre alt und Softwareberaterin für die Energie- und Wasserwirtschaft.

12 Jahre hat Bürgermeister Siegfried Böhringer die Geschicke von Regenstauf hervorragend geleitet. Diese Arbeit möchte ich fortsetzen! Für eine noch attraktivere Gemeinde, für ein gemeinsames und soziales Regenstauf!

Susanne Nichtewitz als Ihre Bürgermeisterin!

Anbei eine kurze Vorstellung live aus Steinsberg am 1.Mai.

Was ich will und wofür ich stehe

Porträtfoto von Susanne Nichtewitz

Dafür setze ich mich ein:

  • für Alt & Jung – für Zusammenhalt und ein soziales Klima

  • für Mensch, Natur und Umwelt – für ein gutes Klima

  • für die ganze Marktgemeinde – für ein gerechtes Klima

für EIN Regenstauf

Als junge Frau mit 31 Jahren weiß ich, was junge Menschen und Familien brauchen. Sehr wohl ist mir aber auch bewusst, wie wichtige unsere älteren Mitbürgerinnen und Bürger sind. Darum möchte ich Brücken zwischen Alt und Jung bauen und alle Generationen unterstützen. Gemeinsam mit der SPD möchte ich mehr Möglichkeiten sozialer und kultureller Begegnung schaffen, damit Regenstauf noch schöner und besser wird. Nur durch eine einwandfreie Vernetzung aller Ortsteile, durch mehr offene Kommunikation miteinander, durch einen besseren Informationsfluss und Unterstützung aller Beteiligten können wir gemeinsam etwas bewirken. Dies gelingt nur, wenn es für alle gerecht zugeht: Für Alt & Jung, für Natur & Umwelt und für unsere ansässigen Wirtschaftsbetriebe. Regenstauf muss weiterhin für ein soziales Miteinander stehen: Bezahlbares Wohnen, Sicherheit, Familienfreundlichkeit und wirtschaftliches Wachstum im Einklang mit der Natur.

Dafür stehen die SPD Regenstauf und ich als Ihre Bürgermeisterkandidatin 2020.

Sowohl in meinem beruflichen Alltag, als auch in meinem familiären Umfeld habe ich stets gelernt, dass es von essenzieller Bedeutung ist, den direkten Kontakt und das Gespräch zu Menschen zu suchen, Meinungen anzunehmen, gemeinsam Ideen zu entwickeln und umzusetzen. Diese Stärke möchte ich nun auch für eine florierende Marktgemeinde und das Wohle aller Bürgerinnen und Bürger nutzen.

Regenstauf braucht Zukunft – deshalb Susanne Nichtewitz wählen!

Beruflicher Werdegang

  • Nachdem ich mein Abitur bei den Englischen Fräulein in Regensburg 2007 erfolgreich absolviert hatte, ging ich für 2 Jahre nach Spanien, um dort Auslandserfahrungen zu sammeln und zu studieren.

  • Begeistert von der spanischen Sprache entschied ich mich, in Erlangen eine Ausbildung zur öffentlich bestellten und beeidigten Übersetzerin (Spanisch) und staatlich geprüften Fremdsprachenkorrespondentin (Spanisch, Englisch) am Institut für Fremdsprachen und Auslandskunde zu beginnen.

  • Während meiner Ausbildung entdeckte ich meine Leidenschaft für wirtschaftliche Zusammenhänge und entschied mich für ein duales BWL-Studium in Kooperation mit der Electrolux Hausgeräte GmbH (ehemals AEG) in Nürnberg.

  • Im Anschluss konnte ich meine Fähigkeiten bei der fünftgrößten Unternehmens- und Steuerberatungsgesellschaft Deutschlands, Rödl & Partner als Consultant und Projektmanagerin im Bereich Business Process Outsourcing (BPO) in Nürnberg unter Beweis stellen. Unter anderem war ich dort für eine Kreditorenmanagement-Software, Customer Service und Training von internationalen Mandanten, Mandantenakquise und Angebotserstellungen im Auslandsteam zuständig. Während dieser Zeit absolvierte ich nebenberuflich den Master of Business Administration (MBA) an der Friedrich-Alexander-Universität Nürnberg.

  • Mit Ende meines MBA-Studiums rückte auch die Möglichkeit näher, wieder in meine geliebte Heimat zurückzukehren. So bin ich nun seit Juli 2018 bei der iS Software GmbH in Regensburg als Softwareberaterin für die Energie- und Wasserwirtschaft angestellt. Dort betreue und akquiriere ich Kunden, halte Schulungen und bin im Bereich Projektmanagement tätig.

Bisher habe ich viele Projekte und Tätigkeiten parallel und erfolgreich meistern können und hatte trotzdem immer ein offenes Ohr für meine Mitmenschen.

Unter anderem bin ich deshalb der festen Überzeugung, auch für Sie als Ihre Bürgermeisterin da zu sein und mit meiner beruflichen Erfahrung, aber vor allem mit meiner Offenheit, zu überzeugen.

Besuchen Sie mich auch gerne online auf Xing oder LinkedIn und erfahren Sie mehr über meinen beruflichen Werdegang!